Robert Rasch

Robert Rasch

1973 in Villach geboren. Cellostudium und Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik am Kärntner Landeskonservatorium bei Prof. Milos Mlejnik. 1997 Lehrbefähigungsprüfung. Meisterkurse bei Siegmund Nissel (Amadeus Quartett), H. Chr. Schweikert und Max Engel. Konzerte beim Carinthischen Sommer, den Millstätter Festwochen und im Rahmen der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Konzertreisen mit diversen Ensembles und Orchestern nach Spanien, England, Frankreich, Singapur, Italien und Deutschland. Lehrer für Violoncello an den Musikschulen Villach, Spittal und Lienz. 2008 Gründung des Ensembles für Alte Musik „La Follietta“. Seit mehreren Jahren intensive Studien der Alten Musik und deren Aufführungspraxis auf historischen Instrumenten und gleichzeitig intensive Beschäftigung mit Neuer Musik. Mitglied des Kammerorchesters Academia Ars Musicae und der MusikFabrikSüd.

🡢